Schuljahr 2007/2008

Künstlerwerkstatt Otmar Alt

Bereits vor den eigentlichen Projekttagen lernten alle Kinder in ihren Klassen den bekannten Künstler Otmar Alt kennen. Sie erfuhren einiges aus seinem Leben,bekamen verschiedene Kunstwerke/Bilder vorgestellt und lernten einiges über seine Farbauswahl sowie seinen Mal-/ Gestaltungsstil. Erste Bilder entstanden im Unterricht unter dem Motto: "Wir malen wie Otmar Alt". Einige Erstversuche mit Formen und Farben gelangen direkt so gut, dass sie gleich zu Dekorationszwecken eingesetzt werden konnten. Ebenso hatten sich alle Beteiligten (Eltern und Lehrer) schon im Vorfeld auf verschiedene Themenangebote mit unterschiedlichen Arbeitstechniken geeinigt. Der vorab erstellte Einsatzplan mit und für alle Helfer erleichterte in den Projekttagen das Arbeiten sehr. Die Kinder mussten sich nur für den ersten Projekttag eine Arbeitsgruppe aussuchen, nach Fertigstellung einer Arbeit durften sie frei wechseln.

Schuljahr 2008/2009
Musik als Wegbegleiter durch das Leben - von der
Kindertagesstätte in die Grundschule
Die Schüler konnten aus folgenden Angeboten wählen:
» Mosaikwerkstatt
» Arbeiten mit Holz
» Trocken- und Nassfilzen
» Bildgestaltung mit Pustetechnik
» Malen auf Leinwand nach Otmar Alt
» Holzmalerei
» Skulpturenwerkstatt mit Bau "Tor der Sehnsucht"
» Arbeiten mit Ton
Kooperationsprojekt
der Kindertagesstätte Theisbergstegen,
der Grundschule Theisbergstegen
und der privaten Musikschule Dirk Schüler, Kusel
Die eigentlichen Projekttage wurden von unserer Schulelternsprecherin Katja
Jäger, die selbst Künstlerin (Illustratorin) ist, eingeleitet. Sie versuchte den
Kindern die Angst/Scheu vor dem Malen auf Leinwand mit "echten Farben" zu
nehmen, indem sie ihre Vorgehensweise beim Malen erklärte und gleichzeitig
skizzierte, mit Farben malte, übermalte, korrigierte und am Ende doch schnell
zu einem sauberen Bild mit eigener Note (doch im Stil von Otmar Alt) kam. So
motiviert konnten die Kinder es kaum erwarten, in die eingeteilten Gruppen zu
gelangen. Es folgten drei arbeitsreiche, kreative und produktive Tage für alle.
Erstaunlich gut klappte das selbstständige Wechseln der Gruppen und das
Arbeiten in immer neuen Gruppenzusammensetzungen. Nach so viel Harmonie und
arbeitsamer Betriebsamkeit fanden es viele sehr schade, dass die Projekttage so
schnell vergangen waren. Doch im Hinblick auf die anschließende Vernissage
stand allen Beteiligten noch genug Arbeit bevor (s.a. Veranstaltungen).

Vergangenheit

Da wir in der Vergangenheit bereits viel projekt-orientiert gearbeitet haben und wir stolz auf die von unseren Schülern geleistete Arbeit sind, möchten wir diese weiterhin vorgestellt lassen.

im Jahr 2005 »»» Projekt "Mittelalter"

im Jahr 2004 »»» "Hühnerprojekt"

Impressum & Kontakt

© Grundschule Theisbergstegen 2013